AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter
Buchen

Das idyllische Bergdorf Altrei/Fleimstal liegt im Süden Südtirols

Das idyllische Bergdorf Altrei/Fleimstal liegt im Süden Südtirols

Der Bergort Altrei/Fleimstal liegt auf 1209 m Höhe in der unberührten Natur des südlichsten Teil Südtirols an der Grenze zum Trentino. Altrei/Fleimstal befindet sich direkt am Naturpark Trudner Horn im von mildem Klima geprägten Mittelgebirge. Zwischen Bozen und Trient gelegen ist Altrei die einzige deutschsprachige Gemeinde im Fleimstal, welches sonst zum italienischsprachigen Trentino gehört. Um das Dorf erheben sich die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Dolomiten: Die Lagoraikette im Südosten, der Monte Bondone südlich von Altrei/Fleimstal und das Weißhorn im Norden bieten ein spektakuläres Panorama und laden zu Wanderungen, Klettertouren und Skiausflügen ein. In der Umgebung von Altrei herrscht submediterranes Klima, welches eine einmalige und artenreiche Flora und Fauna begünstigt. Im an Altrei/Fleimstal angrenzenden Naturpark Trudner Horn warten Moorlandschaften, saftige Wiesen und prächtige Wälder darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Erholen Sie sich fernab von Hektik und Lärm

Erholen Sie sich fernab von Hektik und Lärm

Das nur 11 km große Altrei/Fleimstal mit seinen 390 Einwohnern ist ein Ferienparadies für all jene, die sich Erholung jenseits der Zivilisation wünschen. Der idyllische Bergort entzieht sich dem Lärm, Stress und Schmutz der großen Städte. Mit seinem unverbauten Ortskern und mediterranem Charakter, der prachtvollen Natur, dem milden Klima und der freundlichen Bevölkerung vermittelt Altrei/Fleimstal ein Gefühl von Ruhe, Zufriedenheit und Sicherheit. Haben Sie Sehnsucht nach der guten alten Zeit, in welcher Qualität statt Quantität zählte, die Menschen noch miteinander redeten, und großer Wert auf Handwerkskunst und hausgemachte Spezialitäten gelegt wurde? Dann sind Sie in Altrei/Fleimstal gut aufgehoben! Hier finden Sie die gewünschte Erholung und genießen alpine Tradition und italienische Lebenskunst gleichermaßen.

Erholen Sie sich fernab von Hektik und Lärm

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden