AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter
Buchen

Klettergarten Dolomiten: Paradies für Anfänger und Profis

Haben Sie Lust, Klettern zu gehen, trauen Sie sich aber nicht an einen Berg? Oder möchten Sie vielleicht erst einmal wieder ins Training kommen, bevor Sie sich an einer steilen Dolomiten-Felswand versuchen?

Klettern im Naturpark Trudner Horn

Klettern im Naturpark Trudner Horn

Ganz in der Nähe von Altrei befindet sich der Klettergarten Truden-Mühlen im Naturpark Trudner Horn. In diesem Klettergarten Dolomiten kommen erfahrene Kletterer sowie Anfänger mit um die 60 Routen voll auf ihre Kosten. Für jedes Niveau ist die richtige Route dabei, die Schwierigkeitsgrade an der nach Süden ausgerichteten Felswand bewegen sich zwischen 3 und 7a. Hier haben Sie das ganze Jahr über die Möglichkeit, nach Herzenslust zu kraxeln und zum Beispiel einen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen. Der Eintritt ist frei.

Klettern im Trentino

Klettern im Trentino

Im Sommer ist vor allem Südtirols südlichster Klettergarten Dolomiten an der Grenze zum Trentino einen Besuch wert: Die Felswand im Klettergarten Garbe in Salurn ist nach Nordwesten ausgerichtet, und der schöne Baumwuchs spendet kühlenden Schatten, wenn Sie ins Schwitzen geraten. Hier finden Sie Routen in den Schwierigkeitsgraden 5a bis 7a vor, weshalb dieser Klettergarten Dolomiten eher für fortgeschrittene Kletterer geeignet ist.

Abenteuer im Klettergarten Dolomiten

Abenteuer im Klettergarten Dolomiten

Möchten Sie noch mehr Zeit an der Wand im Klettergarten Dolomiten verbringen und wünschen sich Abwechslung? Sprechen Sie uns an und wir empfehlen Ihnen gerne weitere Klettergärten, wie zum Beispiel die Marderwand zwischen Kurtatsch und Graun, die Kletterwand Montiggler Wald oder auch die Kletterhallen in Tramin und Eppan. Auch der Abenteuerpark Adventure Dolomiti in Castello di Molina ist von Altrei aus gut zu erreichen und überrascht mit tibetischen Brücken, frei hängenden Seilen und Schwebebahnen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden